Pfälzerwald 2020 Tag 10

Heute wagten wir uns auf unserer Wanderung über die Grenze nach Frankreich. Wir starteten bei Hirschthal direkt an der Grenze, erst ein Stück dem Saarbach entlang, dann hoch zur Ruine Fleckenstein. Wir waren nicht ganz sicher, ob hier wg. der Grenzschließung irgendwie kontrolliert werden würde, aber alles kein Problem. Auch …

Pfälzerwald 2020 Tag 9

(stimmt, Tag 7 und 8 fehlen – da gab es keine Fotos, wir waren einfach faul in unserer schönen Ferienwohnung, bei mäßigem bis saumäßigem Wetter). Nach der Regenzeit heute wieder eine Wanderung rund um Fischbach bei Dahn. Hier gibt es wunderschöne Wiesen-, Teich- und Bachlandschaften, die man auf diversen Rundwegen …

Pfälzerwald 2020 Tag 6

Weiterhin kühles, graues Wetter – trotzdem zieht es uns wieder nach draußen, heute nach Dahn. Das ist hier ein bisschen das touristische Zentrum, und rund um das Städtchen befinden sich besonders viele der skurrilen Sandstein-Felsformationen. Wir sind daher neugierig auf den Rundwanderweg “Dahner Felsenpfad”, den wir heute mit kleinen Abweichungen …

Pfälzerwald 2020 Tag 5

Gestern Abend kam der Wetterumschwung mit kräftigem Gewitter und Regen. Auch heute am Vormittag ist es noch sehr regnerisch, und so machen wir erst später am Tag eine kleine Wanderrunde zum Salzwooger Teufelstisch. Dieser Felsen mitten im Wald scheint ein bisschen in Vergessenheit geraten zu sein. Auf unserer Wanderkarte ist …

Pfälzerwald 2020 Tag 4

Heute geht es zum ersten Mal in unserem Urlaub ein Stück mit dem Auto auf die Strecke – nach Süden an die französische Grenze. Wir fahren in Richtung Fischbach, das sind über 15 km völlig verlassener Wald, wohl eins der einsamsten Eckchen in Deutschland. Am Wanderparkplatz “An der Schanze” geht …

Pfälzerwald 2020 Tag 3

Nach zwei Wandertagen ist es uns heute ein bisschen nach faul sein, d.h. wir lassen den schönen Tag mit Frühstück auf unserer kleinen Sonnenterrasse gemütlich angehen. Ein bisschen möchten wir doch noch die Gegend erkunden, und heute steigen wir aufs Fahrrad. Von Salzwoog aus kommt man recht schnell ins Storrbachtal, …

Pfälzerwald 2020 Tag 2

Wieder bei schönstem Wanderwetter ging es heute zur zweiten Wanderung, ebenfalls von Salzwoog aus. Über die Brücke, dann steil den Berg hoch in Richtung Maiblumenfelsen. Auf dem Weg dorthin erreichten wir den Lemberger Graf Heinrich Weg. Zuerst also auf den Maiblumenfelsen. Wie viele der Sandstein-Formationen in der Gegend ist auch …